Serien | Aktuelle Top-Serien und News

Foto: Constantin Film aus dem Film "Asphaltgorillas"

Ramadan verspricht großes "4 Blocks"-Finale!

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel der beliebten Gangster-Serie „4 Blocks" sind schon in vollem Gange. Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan (Foto: Mitte) hat gegenüber Promiflash schon verraten, was die Fans erwartet. „Ich komme gerade vom Dreh. Wir drehen die dritte Staffel und Ende Oktober wird sie ausgestrahlt. Die ersten zwei Staffeln waren Micky Maus, jetzt wird es radikal", verspricht der 42-Jährige.

Allerdings hat das Ganze auch einen kleinen Wermutstropfen, denn nach der dritten Staffel soll definitiv Schluss sein. Umso höher sind jetzt die Erwartungen, das die deutsche preisgekrönte Serie ein furioses Finale bekommt.

Darum geht es in "4 Blocks" 

„4 Blocks" zeigt die Geschichte des arabischen Hamady-Familienclans, der die kriminellen Geschäfte in Berlin-Neukölln kontrolliert. Oberhaupt Ali „Toni" Hamady (Kida Khodr Ramadan) will allerdings aussteigen und mit seiner Frau und den Kindern als Immobilienbesitzer ein bürgerliches Leben führen. Doch seine Vergangenheit holt ihn schneller ein als ihm lieb sein kann, zumal sein unberechenbarer Bruder Abbas kein geeigneter Nachfolger für ihn ist.