Serien | Aktuelle Top-Serien und News

Bild: Jack Rowand für Disney

Jennifer Morrison verstärkt "This Is Us"-Team

​Erst „Dr. House", dann „How I Met Your Mother" und zuletzt „Once Upon a Time" - seit Jahren zählt Schauspielerin und Regisseurin Jennifer Morrison zu den konstantesten Größen der US-amerikanischen Serienlandschaft. Nachdem die beliebte Märchenserie letztes Jahr beendet wurde, in der sie acht Jahre lang Teil des Hauptcasts war, springt Morrison nun aufs nächste Serienpferd. Wie nun berichtet wird, soll die Darstellerin eine wichtige, zentrale Rolle in der vierten Staffel von „This Is Us" übernehmen.

Somit hält sich die Morrison auch in 2019 im Seriensattel, welche Rolle sie genau übernehmen wird, ist derzeit allerdings noch unbekannt. Lediglich bestätigt wurde seitens des Studios, dass sie für die geschichtliche Entwicklung innerhalb der vierten Staffel entscheidend sein wird. Wann die Fans des einnehmenden Familiendramas hierzulande mit einer Ausstrahlung der neuen Folgen rechnen können, bleibt abzuwarten. Zunächst startet Staffel 4 von „This Is Us" aber am 24. September in den USA.

Neben dem Geheimnis um Jennifer Morrisons Rolle, ist generell wenig über die neue Staffel der Serie bekannt. Einzig die Tatsache, dass die neuen Episoden rund fünf Monate nach dem Ende von Staffel 3 ansetzen sollen, wurde vor kurzer Zeit bekanntgegeben. Dass Morrison überhaupt Zeit gefunden hat, um sich „This Is Us" zu widmen, liegt auch an der Absetzung ihrer eigentlichen Serienplanung. Mit „Under the Bridge" verwarf CBS die neue Ärzteserie noch vor Ausstrahlung des Piloten.