Musik | Neue Alben, aktuelle News und Chartbreaker

Foto: WMG

Für neuen Track "You Come First"

Zak Abel kollaboriert mit US-Rapperin Saweetie

Zak Abel Kollaboriert mit US-Rapperin Saweetie für seinen brandneuen Track "You Come First"! Der Sänger und Songwriter Zak Abel aus Nord-London hat heute seinen brandneuen Track "You Come First" veröffentlicht, eine Kollaboration mit der aufstrebenden US-Rapperin Saweetie.Der Track ist ein weiterer Beleg für Zaks elektrisierenden Gesang und sein Händchen für Hooks, die direkt ins Ohr gehen. Als Gast wirkt die kalifornische Rapperin Saweetie mit, die dafür bekannt ist, Tracks mit ihrem Swag und ihrer „Boss-Ass-Bitch"-Attitüde zu bereichern – ihre Zeilen auf "You Come First" bilden keine Ausnahme.

Zak sagt zu seinem neuen Track und der Kollaboration mit der „ICY GRL"-Rapperin: „In diesem Song geht es um Prioritäten. Es geht darum, deine Liebespartnerin über alles zu stellen – ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Ich freue mich wahnsinnig, dass Saweetie in dem Track mitwirkt. Sie hat komplett verstanden, worum es mir geht und welches Feeling der Track haben soll. Und anschließend killermäßig gute Zeilen hingelegt."

Über die Veröffentlichung von "You Come First" dürften sich besonders Zak Abels Fans sehr freuen, denn der Track ist bereits seit geraumer Zeit fester Bestandteil seines Live-Sets. Zak selbst fungierte als Co-Schreiberdes Songs, gemeinsam mit Iman Coulter (Zara Larson). Die Produktion kommt von Will Simms, das Mixing übernahm Wez Clarke (Clean Bandit, Sam Smith, Ed Sheeran).

"You Come First" folgt auf die im Frühjahr veröffentlichte Single "Love Song" und markiert nach dem Debütalbum "Only When We're Naked" das Beschreiten neuer musikalischer Pfade für den Musiker. Auf seinen neuen Tracks hat sich Zak einem enorm positiven Sound verschrieben – mit Erfolg: So wurde "Love Song", das der legendäre Pop-Producer Steve Mac (Ed Sheeran/Charli XCX) produzierte, bei Spotify bereits über 15 Millionen Mal gestreamt.

Foto: WMG