Foto: Sony Music

KKS

Kool Savas

Kool Savas hat alles erreicht, was man als Rapper in Deutschland erreichen kann. Etliche goldene Platten und Auszeichnungen pflastern seinen Weg. Er braucht niemand mehr irgendetwas zu beweisen. Dementsprechend bedarf es keiner großen Worte mehr, um das neueste Werk des charismatischen Deutsch-Türken anzupreisen. Es heißt „KKS"! Jeder, der sich im Laufe der letzten zwanzig Jahre auch nur flüchtig mit Hip Hop in Deutschland beschäftigt hat, weiß sofort, wofür diese Abkürzung steht.

Der King of Rap ist mit einem neuen Soloalbum am Start und es wird wieder gespittet was das Zeug hält! Mit herausstechenden Flows und präzendenzlosen Punchlines beweist er mal wieder, dass er zu den größten Rappern Deutschlands zählt.

Inspiration für eine ganze Generation 

Wo Kool Savas draufsteht, ist auch Kool Savas drin! Der 43-Jährige steht für seinen Namen und benötigt keine künstlich herbeigeführten Skandale, um Aufmerksamkeit zu erzielen. Er hat radikal- ehrlichen Battlerap auf ein neues technisches Level gehievt und erst dadurch überhaupt gesellschaftsfähig gemacht. Sein vielfach geglücktes Kunststück, aggressiven Sprechgesang an mit dem Mainstream vereinbare Ohrwurm-Hooks zu koppeln, dient bis heute als Inspiration für eine ganze Generation verschiedenster Künstler und Künstlerinnen. Über die Jahre hat Kool Savas zudem mit so ziemlich allen großen Vertretern seiner Gattung zusammengearbeitet und gilt bis heute, ganz nebenbei, als stärkster Live-MC unseres Landes.  

Wer die Aura des Königs bereits live miterleben durfte, weiß genau, ob tot oder lebendig, Kool Savas ist bereits ein Märtyrer! (Foto: Sony Music)

Der "King of Rap" geht auf Tour 

Davon könnt Ihr Euch demnächst wieder überzeugen, denn der „King of Rap" geht nach der erfolgreichen „Royal Bunker"-Tour mit seinem neuen Soloalbum auf große KKS-Tour, um gemeinsam mit seinen Fans in Deutschland und in der Schweiz Hip-Hop zu zelebrieren und dabei mit seiner einzigartigen und energiegeladenen Live Performance erneut die Messlatte im Live Segment ein weiteres Stück nach oben zu hieven.

Sein neues Album bildet natürlich das Herzstück der KKS-Tour. Dieses ist konsequent auf Lyrics geeicht und beweist eindrucksvoll, dass seine Einstellung zum Musikmachen dieselbe ist, wie schon 1998. Dabei ist es ihm durch eine penible Beat- Auswahl gelungen, seine Stärke für genial-verkopfte Reimketten an eine zeitgerechte Soundästhetik zu koppeln. Selbstverständlich müssen seine Fans auch nicht auf die Klassiker verzichten, denn Kool Savas wird auch einen Querschnitt aus 20 Jahren seines erfolgreichen Schaffens performen.

KKS-TOURDATEN:

8.3. Hamburg

9.3. Nürnberg

10.3. München

12.3. Oberhausen

13.3. Stuttgart

15.3. Leipzig

16.3. Berlin

19.3. Zürich

20.3. Mannheim

22.3. Hannover

23.3. Köln

24.3. Frankfurt a.M.

Hier der Titelsong zum Reinhören