Musik | Neue Alben, aktuelle News und Chartbreaker

Foto: Universal Music

Keith Richards: Kein Alkohol mehr

Am 18. Dezember wird die Rock-Legende 75 Jahre alt. Grund genug für ihn, um nun auch auf Alkohol zu verzichten. Gegenüber dem „Rolling Stone"-Magazin erzählt Richards, dass er endgültig vom Alkohol „die Nase voll habe". Auch seine „Rolling Stones"- Bandkollegen befürworten sein Vorhaben. „Er ist jetzt einfach entspannter. Offener für Vorschläge. Sagt jetzt auch mal: ‚Coole Idee von dir', wenn ich ihm was bieten möchte", sagt z.B. Ronnie Wood. Außerdem sei Richards unter Alkoholeinfluss ungenießbar und aggressiv. The Rolling Stones sind übrigens 2019 in den USA mit der „No Filter"-Tour unterwegs und da muss das Bandgründungsmitglied natürlich fit sein.