Foto: Philipp Gladsome / Universal Music

Kampf dem Plastikmüll!

Die irische Rockband U2 hat derzeit dem Plastikmüll den Kampf angesagt und macht die Öffentlichkeit auf dieses erhebliche Umweltproblem aufmerksam. Frontmann Bono und seine Band gehen mit gutem Beispiel voran. Seit 2017 verzichten sie auf ihren Konzerten auf Plastikbecher. Stattdessen gibt es vermietbare und wiederverwendbare r.Cups.

Diese „r.Cup"-Lösung macht gerade Schule und auch andere Künstler sind auf diesen Zug aufgesprungen. Seit der Einführung des r.Cup hat dieser mehr als 500.000 Plastikbecher bei fast 70 Konzerten verdrängt. Eine tolle Initiative!