Musik | Neue Alben, aktuelle News und Chartbreaker

Foto: Universal Music

Doom Days

Bastille

Sänger Daniel "Dan" Campbell Smith, Keyboarder Kyle Jonathan Simmons, Bassist Will Farquarson und Schlagzeuger Christopher "Woody" Wood haben nach „Bad Blood / All This Bad Blood" und „Wild World" ihr drittes Studioalbum am Start. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news erzählen sie u.a. welches Thema ihr neues Album „Doom Days" hat. „Bastille"-Frontmann Smith erklärt es so, dass die Menschen morgens aufwachen und Angst verspüren, weil wir mittlerweile in einer seltsamen und verwirrenden Zeit leben, in der nichts sicher scheint. Gerade Freunde seien enorm wichtig, um sich geborgen zu fühlen. Außerdem sei es wichtig sich nicht nur mit negativen Schlagzeilen zu beschäftigen und in der harten Realität auch mal mit den Schönen Dingen zu befassen. Und das kann man am besten beim Abfeiern und einer wilden Partynacht. Anstatt sich von Katastrophenmeldungen dauerbeschallen zu lassen, wäre doch gute Musik die bessere Alternative. Das geht natürlich hervorragend mit den neuen Songs von Bastille!

TRACKLIST

  1. Quarter Past Midnight
  2. Bad Decisions
  3. The Waves
  4. Divide
  5. Million Pieces
  6. Doom Days
  7. Nocturnal Creatures
  8. 4AM
  9. Another Place
  10. Those Nights
  11. Joy

Hörprobe und kleiner Vorgeschmack: 

Vor sechs Jahren gelang der britischen Indie-Rockband mit dem Song "Pompeii" der Durchbruch. Nun legt das Quartett aus Südlondon das dritte Studioalbum nach.