Gaming | Neue Games, News, Tipps & Tricks

AI: The Somnium Files

Tränen und Träume: Neuer Publisher für Spike Chunsoft-Games

Mit seinen ersten Titeln schlüpfte der japanische Entwickler und Publisher Spike Chunsoft im vergangenen Jahr noch bei Koch Media unter. Seine nächsten Spiele kommen nun aber über Numskull Games in den deutschen Handel.

Besonders lange muss man dabei auf das Action-Rollenspiel "Crystar" (PS4) und das Detektiv-Adventure "AI: The Somnium Files" (PS4 / Switch) nicht warten. Ersteres erscheint am 30. August, letzteres folgt am 20. September. 

In "Crystar" kämpft sich Rei durchs Fegefeuer, um ihre kleine Schwester Mirai zu retten. Für deren Wiederbelebung geht sie sogar einen dämonischen Pakt ein, in dessen Rahmen sie die gequälten Seelen der Toten abwehren muss. Rei verwendet dabei ihre Tränen als Waffe.

Bei "AI: The Somnium Files" wird Spezialagent Kaname Date auf einen Serienkiller angesetzt, der das Tokio der nahen Zukunft in Atem hält. Dabei untersucht er nicht nur die eigentlichen Tatorte, sondern spürt zusätzlich in Träumen wichtige Hinweise auf.

Spike Chunsoft und Numskull Games wollen künftig bei weiteren Spielen zusammenarbeiten, über die allerdings noch nichts bekannt ist.

Crystar