Gaming | Neue Games, News, Tipps & Tricks

Neue Blackout-Karte für "CoD: Black Ops 4"

Die wohl legendärste Gefängnisinsel der Welt inspiriert den Schauplatz der zweiten Blackout-Battle-Royale-Karte in "Call of Duty: Black Ops 4". "Alcatraz" ist für die Playstation 4 bereits verfügbar, weitere Plattformen folgen eine Woche später.

Trotz des Namens geht es aber nicht um einen Ausbruch, sondern erneut ums nackte Überleben. Die Karte umfasst eine in Nebelschwaden gehüllte Insel, die mit einer Vielzahl von Umgebungen aufwartet. Stilgerecht findet sich aber in der Mitte auf einem Hügel natürlich ein großer Zellentrakt, in dem es häufiger zur finalen Konfrontation kommen dürfte. Aufgrund der anders strukturierten Gegend müssen Spieler ihre von der Originalkarte gewohnten Strategien umstellen und sich stärker auf den Nahkampf konzentrieren.

Bis Ende des Monats muss man "Call of Duty: Black Ops 4" nicht einmal besitzen, um in die neue Karte hineinschnuppern zu können. Der Blackout-Modus lässt sich nämlich derzeit auf PS4, Xbox One und PC komplett kostenlos spielen.