Gaming | Neue Games, News, Tipps & Tricks

Die "Jumanji: Willkommen im Dschungel"-Stammbesetzung ist hier spielbar.

Jumanji wird zum (echten) Videospiel

Im 2017er Filmhit "Jumanji: Willkommen im Dschungel" wurden vier Teenager direkt in die Welt eines Videospiels versetzt. Und eben dieses scheint am 15. November nun seinen Weg auf Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC (digital) zu finden – hoffentlich allerdings ohne Portal-Funktion.

In "Jumanji: Das Videospiel" schlüpft man in die Game-Alter Egos der unfreiwilligen Helden des Films, der Ende des Jahres eine Fortsetzung erfährt: Dr. Smolder Bravestone, Ruby Roundhouse, Franklin „Mouse" Finbar und Professor Shelly Oberon verfügen jeweils über einzigartige Fähigkeiten, die ihrem Team beim Überleben helfen. Besonders im Koop-Modus (online und lokal im Splitscreen) für bis zu vier Mitstreiter sind diese gefragt, um Bestien, menschliche Feinde und gefährliche Orte zu überwinden.

Für den offiziell lizenzierten Titel kooperieren Bandai Namco, Outright Games und Entwickler Funsolve mit Sony Pictures. Funsolve-Gründer Richard Twain verspricht "einige unglaublich aufregende Features und Enthüllungen", will sich dazu aber erst in Kürze genauer äußern.