Gaming | Neue Games, News, Tipps & Tricks

God Eater 3

Die Lage der Menschheit hat sich seit dem letzten "God Eater" weiter verschlechtert. Verheerende Stürme machen nicht nur die oberirdischen Regionen nahezu unbewohnbar, sondern bringen auch mächtigere Monster mit. Eine neue Generation der God Eater genannten Kämpfer muss deshalb an die Front.

Der Spielercharakter, dessen Aussehen sich komplett selbst festlegen lässt, erweist sich für die Konfrontation als besonders gut geeignet. In zahlreichen Missionen tritt er bzw. sie deshalb gegen die Aragami genannten Feinde an, wobei die richtige Ausrüstung eine wichtige Rolle spielt, um eventuelle Schwachstellen ausnutzen zu können. 

Besiegte Gegner hinterlassen gelegentlich Materialien, die sich beispielsweise zu durchschlagkräftigeren Nah- und Fernkampfwaffen verarbeiten lassen. Selbst die Munition kann in einem Editor individuell modifiziert werden – und heilt dann schon mal den Charakter und seine Kampfgefährten.

Die Zusammenarbeit im Team erweist sich als äußerst vorteilhaft, da man beispielsweise von Bonuseffekten profitiert oder in fatalen Situationen wiederbelebt wird. Wer möchte, kann online zudem andere Spieler zu Jagdausflügen einladen. Wie in der ähnlich gelagerten "Monster Hunter"-Reihe sollte sich aber auch eine solche Gruppe nicht zum wilden Knöpfedrücken verleiten lassen. Bei "God Eater 3" überlebt nur, wer die Taktiken der Feinde gut studiert, die passende Waffe für die jeweilige Situation zückt und genau zur richtigen Zeit zuschlägt.