Zombieland 2: Titel und Poster enthüllt

​Ganze zehn Jahre hat es gedauert, bis die Zombie Komödie "Zombieland" einen zweiten Teil bekommt - natürlich mit dem Cast aus dem ersten Teil. 

Aus diesem Grund hat sich Sony einfach mal dem aktuellen Internet-Trend angeschlossen - der "10YearChallenge" - und ein Bild von 2009 und 2019 veröffentlicht. Mit einem sehr deutlichen Unterschied, denn zumindest der Schauspielerin Abigail Breslin sieht man die zehn Jahre deutlich an. Immerhin ist sie mittlerweile schon zweiundzwanzig. 

Auch der Titel ist neu "Zombieland: Double Tap" - eine Anspielung auf die überlebenswichtigen Regeln aus dem ersten Teil. Wer sich erinnert: "Double Tap" ist die zweite Regel, die besagt, dass man immer noch ein zweites Mal checken sollte, ob ein Zombie auch wirklich tot ist. 

Im Deutschen wurde dies mit "doppelt hält besser" übersetzt - was natürlich auch ein passender deutscher Titel für den Film wäre. 

Auch in Sachen Casting gibt es ein paar neue Details. Rosario Dawson, die einigen aus der Comic-Verfilmung "Sin City" bekannt sein dürfte, stößt zum Cast, ebenso wie Zoey Deutch und Avan Jogia. 

Ein echtes Highlight ist jedoch die Rückkehr von Bill Murray, der schon im ersten Teil einen grandiosen Gastauftritt hatte. Angeblich könnte sogar Dan Aykroyd, sein Kollege aus dem Film "Ghostbusters", dabei sein. 

Bis wir das erfahren, dauert es nur noch ein bisschen. Die Dreharbeiten beginnen noch diese Woche und der Film kommt am 10. Oktober 2019 in die Kinos.