Filme | Aktuelle Filme und Film-News

Unknown User: Dark Web

​Eine Gruppe von Freunden geraten über einen Besuch im Darknet in die Fänge eines anonymen Users, der mit ihnen ein tödliches Spiel spielt.

​Als der 20-jährige Matias einen Laptop aus den Fundsachen in einem Café stiehlt, gibt er zunächst bei seinen Freunden damit an. Dann entdeckt er jedoch versteckte Daten auf den Rechner, die ihn in das Darknet führen. 

Dort findet er schockierende Aufnahmen von jungen Frauen, die scheinbar entführt wurden. Plötzlich loggt sich ein anonymer User in den Gruppenchat der Freunde ein und stellt sich als rechtmäßiger Besitzer des gestohlenen Laptops vor. 

Matias und seine Freunde werden von dem mysteriösen User in ein tödliches Spiel verwickelt ... 

​"Unknown User: Dark Web" ist die Fortsetzung des Horror-Films "Unknown User" aus dem Jahr 2015. Dahinter steckt die Produktionsfirma Blumhouse, die für ihre zahlreichen Horror-Filme wie "Paranormal Activity" oder "The Visit" bekannt ist. 

Der Film zeichnet sich vor allem durch sein ungewöhnliches Stilmittel aus, denn er wird in Echtzeit und über den Bildschirm eines Laptops erzählt.

Unknown User: Dark Web ist erhältlich als