Filme | Aktuelle Filme und Film-News

The Favourite – Intrigen und Irrsinn

​Der griechische Filmemacher Yorgos Lanthimos beweist auch mit diesem Kostümdrama, dass er ein Händchen für ungewöhnliche und kontroverse Werke hat.

​Königin Anne (Olivia Coleman) ist eine tragische Figur. Nach siebzehn Fehlgeburten und gezeichnet von den Beschwerden der Gicht ist sie nur noch ein Schatten ihrer selbst. Sie ist eine Königin, die nicht mehr regieren kann und dennoch entbrannt ein erbitterter Machtkampf um ihre Gunst. 

Lady Marlborough, die rechte Hand der Königin, die angeblich die politischen Zügel schon seit einiger Zeit in der Hand hält, will sich ihren Platz von der jungen Dienerin Abigail, die gerade an den Hof gekommen ist, nicht streitig machen lassen. Doch diese kämpft mit allen Mitteln, um sich einen Platz an der Seite der Königin zu sichern. 

​"The Favourite" ist alles andere als ein steifes Kostümdrama. Kein Wunder, wenn man bedenkt, mit welchen Filmen der Regisseur Lanthimos in der Vergangenheit schockieren konnte. 

In den Vorjahren trat er in Cannes mit „The Lobster" und „Killing of a Sacred Deer" an, die ihn als unangepassten und kontroversen Filmemacher etablierten. „The Favourite" ist ein respektloses und unberechenbares Kostümdrama, wie man es zuvor noch nicht gesehen hat. Von Tradition und Konvention ist hier keine Spur zu sehen.

Eine absurde und grausame Komödie, in dem bekannte Schauspielerinnen in ungewöhnliche Rollen schlüpfen dürfen.