Filme | Aktuelle Filme und Film-News

Night School

​Als Teddy seinen Job verliert, beschließt er, die Abendschule zu besuchen, um seinen Abschluss zu machen. Doch warum sollte er lernen, wenn er die Ergebnisse auch ganz einfach stehlen kann?

​Teddy Walker (Kevin Hart) hat zwar keinen Schulabschluss, ist in seinem Job als Verkäufer jedoch auch so sehr erfolgreich. Vor allem dank seines losen Mundwerks. Als er seine Arbeitsstelle jedoch durch einen Unfall in die Luft jagt, muss er sich nach einem anderen Job umgucken. 

Schon bald stellt er fest, dass er ohne eine Ausbildung kaum Chancen auf einen guten Job hat. Also beschließt er, an seiner alten High School die Abendschule zu besuchen. Dort muss er allerdings feststellen, dass diese nun von seinem ehemaligen Erzfeind Stewart (Taran Killam) geleitet wird. 

Zu allem Überfluss erklärt seine taffe Lehrerin Carrie (Tiffany Haddish) ihn auch noch für "klinisch dumm". Teddy erkennt schnell, dass er alleine keine Chance hat, den Abschluss zu machen. Gemeinsam mit seinen Mitschülern versucht er, die Ergebnisse der Abschlussprüfung zu stehlen.

​Kevin Hart hat im Laufe seiner Karriere schon oft genug bewiesen, dass er ein Talent für alberne Komödien hat. Dieses Mal ist er jedoch nicht nur Hauptdarsteller. Er fungierte auch als Produzent und hat sogar selbst am Drehbuch mitgeschrieben. 

Auch Tiffany Haddish ist keine Unbekannte in Sachen Komödie. Gemeinsam mit dem "Night School" Regisseur Malcom D. Lee drehte sie bereits den Film "Girls Trip", der ihr großer Durchbruch war.

Night School ist erhältlich als