Hüftgold - Eine zuckersüße Liebesgeschichte

​Seitenhieb auf das veraltete Frauenbild in den Medien - inklusive süßer Lovestory.

Seit ihrer Professur in Popkulturwissenschaften kämpft Suzanne (Cathryn Michon) für ein realistischeres Frauenbild in der Werbung. Wirklich erfolgreich ist sie dabei aber bisher nicht gewesen. Als sie dann auch noch ausgerechnet an ihrem Geburtstag von ihrem Mann verlassen und für eine Jüngere sitzengelassen wird, beschließt sie, endgültig etwas zu ändern. Immerhin muss es ihrer Meinung nach an ihrem Äußeren liegen, dass sie nach so langer Zeit wieder Single ist.

Doch der Versuch, dem Ideal des perfekten Supermodels gleichzukommen, geht relativ schlagartig nach hinten los. Schon bald muss sie allerdings einsehen, dass ihr Single-Dasein durchaus Vorzüge haben kann - und dass jeder sein Päckchen zu tragen hat...

​Bereits 2014 feierte die romantische Komödie in den USA Premiere, findet nun auch ihren Weg ins deutsche Heimkino. Regisseurin Cathryn Michon, die hier auch direkt als Hauptdarstellerin in Aktion tritt, hat sich einen Pool aus bekannten Nebendarstellern zusammengesucht und will mit tapferer Message unterhalten.

Ein netter Snack für zwischendurch, der bekannte Stilmittel des Genres aufzieht und für die eigene Geschichte nutzt.

Film-Titel: Hüftgold VÖ-Termin: 07.02.2019, Copyright © 2014 Tiberius Film