Filme | Aktuelle Filme und Film-News

"Es: Kapitel 2" - Erstes Bewegtmaterial begeistert Zuschauer

​Stephen Kings Horror-Roman "Es" ist über tausend Seiten lang und so groß, dass er nicht nur einen, sondern gleich zwei Filme inspirierte. Denn die Neuverfilmung von Warner wurde in zwei Teile geteilt, um dem Stoff gerecht zu werden. 

"Es: Kapitel 2" spielt 27 Jahre nach Teil eins und der "Club der Verlierer" ist in alle Winde verteilt. Als sie jedoch hören, dass Pennywise nach Derry zurückgekehrt ist, finden sie wieder zusammen, um ihn erneut zu bekämpfen. 

Auf der CinemaCon, bei der die größten kommenden Kino-Hits angeteasert werden, wurden den Besuchern erste Szenen aus dem neuen Film gezeigt und die Reaktionen waren durchweg positiv. Das Material ist zwar noch nicht online zugänglich, doch eine Zusammenfassung der gezeigten Szenen gibt es bereits:

Die erste Szene wird von Jessica Chastain eröffnet, die als erwachsene Beverly zu sehen ist. Sie kehrt in ihr Elternhaus zurück, um nach ihrem Vater zu suchen. Allerdings lebt in dem Haus nun eine alte Frau mit dem Namen Mrs. Kersh. Sie lädt Beverly auf einen Tee ein und schnell wird deutlich, dass es sich nicht um eine harmlose Frau handelt. Sie warnt Beverly mit den Worten: "Niemand, der hier stirbt, stirbt wirklich."

Danach bekamen die Zuschauer in einem kurzen Clip den kompletten "Club der Verlierer" als erwachsene zu sehen und einen finalen Blick auf Pennywise. Der Trailer endet damit, dass der Clown aus einem Schatten tritt und einem kleinen Mädchen "Hallo" sagt.

Es ist noch nicht klar, wann Warner den ersten offiziellen Trailer herausgibt, doch mit einem Starttermin am 6. September, sollte es nicht mehr allzu lange dauern. 

Wir sind gespannt darauf, endlich einen Blick auf den erwachsenen "Club der Verlierer" zu werfen, der prominent besetzt ist. Neben Jessica Chastain sind vor allem James McAvoy und Bill Hader bekannte Namen auf der Liste. Doch auch die jungen Schauspieler aus Teil eins werden wieder mit dabei sein. 

Genauso wie Bill Skarsgard als unheimlicher Clown Pennywise, der es auch geschafft hat dem erwachsenen Cast wirklich Angst einzujagen, wie James McAvoy bereits in einem Interview verriet.

Der Club der Verlierer muss erneut gegen Pennywise antreten. Foto: Warner