Filme | Aktuelle Filme und Film-News

Bild: Warner

Alexander Paynes "The Menu"

Emma Stone und Ralph Fiennes servieren

Regisseur und Drehbuchlegende Alexander Payne scheint sein Herzensprojekt endlich mit Schwung voranzubringen. Seine seit Jahren geplante Horrorkomödie „The Menu" lag eine gefühlte Ewigkeit auf Eis, bekam nun aber endlich Zuwachs in Form von ersten Castbestätigungen. So hat Deadline in Erfahrung gebracht, dass Payne für sein neuestes Werk Emma Stone und Ralph Fiennes verpflichten konnte.

Mit der Oscarpreisträgerin Emma Stone (2017 für „La La Land") und dem Oscarnominierten Ralph Fiennes (u.a. 1994 für „Schindlers Liste") hat sich Payne jedenfalls ordentlich Qualität ins Team geholt. Neben dem Regisseur standen bisher nur die beiden Produzenten Adam McKay („The Big Short") und Will Ferrell („Daddy's Home") sowie die beiden Drehbuchautoren Will Tracy und Seth Reiss fest, die für ihre Skripte für gängige Late-Night-Shows bekannt sind.

Nachdem er zuletzt mit seinen Regiearbeiten zu „Downsizing" und „The Descendants" für Furore sorgen und für das Drehbuch zu letzterem sogar den zweiten Oscar seiner Karriere einheimsen konnte, begibt sich Alexander Payne nun also auf eher unbekannte Pfade. Zwar hat er mitunter bereits ein klein wenig in komödiantischen Wasser gefischt, das Horror-Genre ist ihm aus rein professioneller Sicht aber noch vollends neu.

In Sachen Story verschlägt es ein junges Pärchen (u.a. Emma Stone) in „The Menu" auf eine einsame Insel, auf der sie ein erstklassiges Gourmet-Restaurant besuchen wollen. Doch der Küchenchef (Ralph Fiennes) scheint nicht nur schmackhafte Süppchen zu kochen... Bleibt also noch abzuwarten, mit wem gemeinsam es Stone mit den messerscharfen Kochkünsten Fiennes' aufnehmen wird. Wann der Film erscheinen wird, steht indes ebenfalls noch nicht fest. Die Dreharbeiten zu „The Menu" sollen aber noch in diesem Jahr beginnen.