Hugh Jackman & Ryan Reynolds: Waffenstillstand ist vorbei

​Hugh Jackman und Ryan Reynolds entschieden sich diesen Monat für einen Waffenstillstand - der allerdings nicht sehr lange hielt. Wer die beiden Schauspielern in den sozialen Medien verfolgt, wird sicher mitbekommen haben, dass die beiden eine Hass-Liebe verbindet. 

Immer wieder kommentieren sie die Posts und Bilder des anderen mit fiesen Kommentaren und tauchen unerwünscht bei Interviews des anderen auf. Natürlich ist das alles nur eine liebevolle Neckerei, denn die zwei sind in echt ziemlich gute Freunde. 

Der kürzeste Waffenstillstand aller Zeiten 

Ende Januar haben sich die zwei jedoch dazu entschlossen, ihren "Streit" kurzzeitig beizulegen, um Werbung für den anderen zu machen. Denn Hugh Jackman hat ein eigenes Kaffee-Unternehmen "Laughing Coffee" und Ryan Reynold hat kürzlich seinen eigenen Gin "Aviation Gin" auf den Markt gebracht. 

Nun veröffentlichten die beiden ein Video, in dem sie sich die jeweiligen Werbespots anschauen. Reynolds präsentiert einen wunderschönen Spot (mit zahlreichen Wortspielen), der Jackman und seinen Kaffee in höchsten Tönen lobt. Dieser hat dem Waffenstillstand jedoch nicht wirklich geglaubt und einen Clip gedreht, der etwas weniger freundlich ist. Doch seht selbst: 


Kein Deadpool & Wolverine Crossover

Natürlich ist das Ganze eine fabelhafte Werbeaktion für die beiden Marken, aber die Fans sind trotzdem begeistert. 

Vielleicht ist dies auch ein kleiner Trost, denn mit den Neuigkeiten, dass Marvel nach einem neuen Wolverine sucht, ist eine Reunion von Deadpool und Hugh Jackman als Wolverine wohl endgültig vom Tisch. 

Reynolds, der sich seit langem ein Zusammentreffen der beiden Figuren gewünscht hat, gibt Hugh die Schuld, der auch wegen seines Alters nicht mehr als X-Men dabei ist - natürlich alles mit einem freundlichen Augenzwinkern.

Teaser-Bild, Copyright: Twentieth Century Fox