Filme | Aktuelle Filme und Film-News

Dave Bautista setzt ein Kopfgeld auf sich selbst aus

​Dave Bautista hat sich in den letzten Jahren zu einem zuverlässigen Charakter-Darsteller gemausert. Anders als andere Wrestler, die sich dem Schauspiel gewidmet haben, ist er auch häufig in interessanten und sogar etwas schrägen Rollen zu sehen. 

Natürlich macht er sich seine körperliche Statur zu Nutzen und ist auch in Action-Filmen zu sehen. Doch spätestens mit seinem Auftritt in "Guardians of the Galaxy" bewies er auch sein komödiantisches Talent. 

Sein neuer Film "Killer's Game" vereint nun beide Genres. Denn in der schwarzen Komödie geht es um einen Auftragskiller namens Joe Flood, der erfährt, dass er nur noch wenige Monate zu leben hat. 

Kurzerhand entscheidet er sich, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und setzt ein Kopfgeld von 6 Millionen Dollar auf sich aus - nur um zu erfahren, dass seine Diagnose falsch war. Nun sind jedoch die talentiertesten Killer seiner Branche hinter ihm her und es heißt: Töten oder getötet werden.

​Das klingt nach einem herrlich dämlichen Plot und einer Mischung aus "John Wick" und "Crank". Mit Dave Bautista als Hauptdarsteller könnte daraus eine hervorragende schwarze Komödie werden.