Bad Spies

Mila Kunis und Kate McKinnon schlagen sich als beste Freundinnen gegen ein internationales Komplott durch.

Eigentlich dachte die neurotische Audrey (Mila Kunis) die ganze Zeit, ihr Ex wäre extrem langweilig und öde gewesen. Weit gefehlt! Als sie erfährt, dass er ein internationaler Spion in geheimer Mission ist und sie gemeinsam mit ihrer besten aber unglaublich chaotischen Freundin Morgan (Kate McKinnon) einen Mordanschlag auf ihn beobachten, geraten die beiden Damen zwischen die Fronten.

Ihr Fluchtversuch geht einmal quer durch die Hauptstädte Europas und sie können niemandem trauen. Ohne wirkliches Talent zum Spion-Dasein müssen die beiden einen USB-Stick voller Geheiminformationen beschützen, den die CIA, osteuropäische Killer und ein mysteriöser Agent um jeden Preis in die Finger bekommen wollen...

Regisseurin Susanna Fogel hat sich für ihren zweiten Spielfilm mal wieder reichlich schlagfertige Frauenpower ans Set geholt. Dabei lässt sie ihre Stars Mila Kunis und Kate McKinnon in actionreicher und spaßiger „Knight and Day"-Manier durch die gefährliche Szenerie stolpern.

Als eine ihrer Gegenspielerinnen (oder vielleicht doch nicht?) gibt sich Gillian Anderson („Akte X") die Ehre. Damit reiht sich der Film in eine neue Liste an Filmen ein, die den weiblichen Stars Hollywoods mehr Tiefe und Möglichkeiten zur vor allem lässigen und actionreichen Entfaltung bieten wollen.

Film-Titel: Bad Spies VÖ-Termin: 10.01.2019, Copyright © 2018 Studiocanal