Angefasst: Microsoft Surface RT

Nun ist es endlich da! Seit gestern gibt es das Surface RT in unseren Läden und im Online-Shop zu kaufen. Wir haben eines vom Microsoft zur Verfügung gestellt bekommen und für euch einmal angefasst.

Surface

Als erstes fällt das schöne Magnesium Gehäuse des Tablets auf, welches super edel wirkt und für mich im kompletten Gegensatz zu den bunten Kacheln der Windows 8 Oberfläche. Gefällt mir aber sehr, weil haptisch ganz großes Kino. Davon könnt ihr euch im Laden aber selbst überzeugen.

Darüber hinaus verfügt das Surface über die selbstverständlichen zwei Kameras, eine nach vorne zum fotografieren und die andere auf das Gesicht gerichtet zum sykpen und ähnlichen. Was für mich aber das beste am Gerät ist: die Tastatur.

Surface Tastatur

Erst war ich ein wenig skeptisch was die Tasten des Touch Covers anging. Dabei sind die Tasten nicht wirklich mechanisch zu drücken, wie man es von der eigenen Tastatur gewöhnt ist, sondern via Touchoberfläche. Dabei reagieren die Tasten aber nicht auf einfach druck, man muss schon drücken wollen.

Das macht ein angenehmes und schnelles tippen im 10-Finger-System möglich. Auch hier gilt, auf jeden Fall mal vor Ort selbst ausprobieren und auf keinen Fall ohne kaufen. Ihr schützt damit Monitor und mit der in der Tastatur integrierten Maus könnt ihr auch die normale Windowsoberfläche und zum Beispiel Office Produkte super einfach bedienen.

Surface update

Zwei Tipps noch für alle potentiellen Käufer und stolzen Besitzer: Vor zwei Tagen hat Microsoft ein Update für das Surface rausgehauen, welches die WLAN Verbindungen verbessert und angeblich die Performance des Lautstärke und Power Knopfes verbessert. Was auch immer die Verbesserung von Performance bei einem Button heißt. ;)

Um zu schauen ob das Update drauf ist einfach auf Einstellung, PC-Einstellungen ändern und danach Windows Update gehen. Dort könnt ihr dann danach suchen.

Des Weiteren sei euch der Beitrag “10 kostenlose Windows-8-Apps, die jeder Nutzer kennen sollte” von den Jungs von t3n ans Herz gelegt. Damit habt ihr dann schon mal eine kleine Grundausstattung.

Die abschließende Frage aber, für wen lohnt sich das Surface RT?

Meiner Meinung nach sollte es sich jeder mal anschauen, der sich überlegt ein neues Tablet anzuschaffen. Microsoft hat hier ein sehr konkurrenzfähiges Produkt auf den Markt gebracht. Zusätzlich ist es natürlich interessant für jeden der schon ein Windows 8 Produkt wie Laptop oder Handy besitzt. In einem Ökosystem macht das Surface nämlich gleich viel mehr Spaß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 9 = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>